Bubble Shooter Deluxe 1.6

Beliebter Spiele-Klassiker

  • Kategorie:

    Puzzle-Spiele

  • Version:

    Deluxe 1.6

  • Arbeitet unter:

    Windows Vista / Windows 98 / Windows XP / Windows NT / Windows 8 / Windows ME / Windows 7 / Windows 98 SE / Windows 2000 / Windows 95

  • Programm in:Bei Englisch
  • Programm-Lizenz:Testversion
  • Vote:
    7,2 (17)

Einfach zu erlernen und spaßig: Bubble Shooter dominiert den Casual-Markt und verzaubert unzählige Spieler.

Die Online-Gaming-Branche hat im letzten Jahrzehnt einen gigantischen Sprung nach vorn gemacht. Galten die Spiele zunächst ausschließlich als Tummelplatz für Hardcore-Zocker, die keinen Moment auf ihr Hobby verzichten können, hat sich das Vergnügen längst in der Mitte der Gesellschaft etabliert. Auf sämtlichen Gerätschaften, die das heutige Leben bestimmen, kann nahezu rund um die Uhr gespielt werden - und das völlig unabhängig von gigantischen Installationen und riesigen Programmen.

Das Zauberwort „Casual Gaming“ hat sich fest in den Köpfen der Spieler manifestiert und ist aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Die kleinen Spiele eignen sich hervorragend für die Mittagspause und können trotz aller Simplizität mit Strategien und Taktiken einhergehen. Bubble Shooter zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Games dieser Art und hat nicht zuletzt ein eigenes Sub-Genre losgelöst, das mit verschiedenen Spielvarianten und Themen punktet.

Überschaubares Regelwerk

Der Vorteil von Casual Games liegt in der einfachen und schnellen Handhabung. Ist es bei großen Rollenspielen nötig, ein Regelwerk zu erlernen, um in den richtigen Momenten effektiv handeln zu können, benötigen Bubble Shooter nicht einmal eine Erklärung. Das Gameplay ist komplett selbsterverständlich und nach nur einem einzigen Spielzug verstanden. Das originale Bubble Shooter geht bereits auf das letzte Jahrtausend zurück und hat sich in den letzten 20 Minuten enorm weiterentwickelt. Die Grafik ist überschaubar und dennoch auf der Höhe der Zeit - das süchtig machende Prinzip hält Spieler teilweise wochen- oder gar monatelang bei der Stange. Durch die vielen Variationen werden gleichermaßen mehrere Geschmäcker bedient, um Jung und Alt zu überzeugen. Dass der Schwierigkeitsgrad variiert, ist nur einer von vielen Faktoren, der über eine lange Zeit hinweg unterhält. Wer einmal mit Bubble Shooter begonnen hat, wird so schnell nicht davon loskommen!

Verschiedene Herangehensweisen

Bubble Shooter macht seinem Namen alle Ehre. Das Ziel besteht darin, das Feld von allen Kugeln zu lösen, während zeitgleich verschiedenfarbige Kugeln durch die Gegend geschossen werden. Der Geschicklichkeitsaspekt liegt darin, auf die jeweiligen Farbwerte zu achten: So verschwinden lediglich die Kugeln von der Bildfläche, die mit einem gleichfarbigen Exemplar angeschossen werden, wobei zur erfolgreichen Durchführung mindestens drei Kugeln nebeneinander liegen müssen. Was sich einfach anhört, entwickelt eine ungeahnte Eigendynamik, wenn sich der Schwierigkeitsgrad kontinuierlich steigert und individuell vorgegebene Leveldesigns den Weg zum Glück erschweren. Hilfreich zur Seite stehen hin und wieder besondere Bonusfunktionen, in denen beispielsweise die Farbe der nächsten Kugel ausgesucht oder ausgewechselt werden kann. Dennoch erweist sich Bubble Shooter als hochgradig anspruchsvoll, da es schon bald nötig wird, auf eigene Strategien und Taktiken zu setzen, damit überhaupt eine Chance besteht. Es hilft, mehrere Spielweisen auszuprobieren, um ein Gespür für den steigenden Schwierigkeitsgrad zu erhalten. Der einzige Nachteil liegt in der relativ monotonen Spielweise, die zwar frühzeitig motiviert, schlussendlich aber doch an Faszination einbüßt.

Vorteile

  • Hoher Suchtfaktor
  • Einfaches Spielprinzip, das ohne Vorkenntnisse verstanden wird
  • Spannende Leveldesigns und Schwierigkeitsgrade für große Herausforderungen

Nachteile

  • Auf Dauer monotones Gameplay

Free alternatives to Bubble Shooter

User Meinungen auf Bubble Shooter